Der Hochdorfer Garten

Er ist eines der 3 bedeutendsten Gartendenkmale Nordfrieslands. Der ca. 4 ha große Park wurde im Jahr 1764 im französischen Stil angelegt.
Er besteht aus Lindenparterre, Pflanzquartieren und Lindenalleen. Er bietet sehr beruhigende und harmonische Baum- und Pflanzenkompositionen
und eine allerdings künstliche kleine Burgruine.

Weitere Infos: http://www.tating.de/stiftung_hochdorfer_garten_unterseite.htm








Ruine im Hochdorfer Garten

Im Hochdorfer Garten befindet sich auch der historische Hochdorfer Haubarg,
der auf der linken Seite angeklickt werden kann.

Am Hochdorfer Garten liegt das Café und Restaurant Schweizer Haus mit einer erlesenen Küche: